27.12.2014 Fahrzeugbrand-PKW (483/2014)

 

Unbenannt02-01

Um 16:30 wurde der BvD und die Wache West zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn Richtung Lahr alarmiert. Ein Kleinlieferwagen einer Elektrofirma aus dem Ried stand bei Eintreffen der Kräfte im Vollbrand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Er kam mit dem Schrecken davon. Der ungewöhnlich starke Wind fachte die Flammen massiv an. Der Brand wurde unter Atemschutz mit zwei Rohren gelöscht.