08.09.2018 Wohnungsbrand (454/2018)

Gegen 17.45 Uhr waren die Einsatzabteilungen Nord und Mitte, die Hauptamtlichen Kräften sowie der Führungsdienst C- in die Vogteistraße alarmiert worden.

In der Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses hatten Passanten das Signal eines häuslichen Rauchwarnmelders wahrgenommen und die Hilfskräfte informiert. Die Wohnungsbesitzer konnten nicht erreicht werden.

 

Mit dem Eintreffen der Feuerwehr erschien auch der Wohnungsbesitzer, so dass die Situation im Wohnungsinneren erkundet wurde. Es wurde eine Auslösung ohne Vorliegen eines Schadenereignisses, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes.