08.10.2018 Wohnungsbrand (506/2018)

19.02 Uhr, Offenburg, Turnhallestraße.

Alarmierte Kräfte: Hauptamtliche Kräfte, BvD, Gruppen Einsatzabteilungen Ost und Zell-Weierbach.

Auslösung eines häuslichen Rauchwarnmelders im zweiten Obergeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses.

Die Feuerwehr öffnete aufgrund des Anscheins auf ein Schadenereignis die Wohnung. Die auf die technische Notöffnung folgende Kontrolle ergab angebranntes Essen mit entsprechender Verrauchung. Der Wohnungsbesitzer traf erst nach Beginn der Einsatzmaßnahmen zuhause ein. Das angebrannte Kochgut wurde entfernt und die Wohnung belüftet.