12.04.2019 Wohnungsbrand (172/2019)

22.35 Uhr, Offenburg, Hildastraße.

Alarmierte Einheiten: Hauptamtliche Kräfte, Gruppen Einsatzabteilungen Ost und Zell-Weierbach, BvD.

Leichte Rauchentwicklung und Auslösung eines häuslichen Rauchwarnmelders durch angebranntes Essen im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Die Feuerwehr entfernte das angebrannte Kochgut und belüftete die verrauchte Wohnung. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasinhalation vom Rettungsdienst betreut.