22.05.2019 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (224/2019)

190522 224 15

18:03 Uhr, BAB 5 Richtung Achern.

Alarmierte Einheiten: Hauptamtliche Kräfte, BvD, CvD, Rüstzug Einsatzabteilung Mitte.

Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW, vier verletzten Personen, davon zwei Personen und zwei Hunde eingeklemmt, bzw. im Fahrzeug eingeschlossen.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und befreite die zwei Personen und die Hunde mittels hydraulischem Rettungsgerät. Alle Vier Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben, die zwei Hunden wurden von der Feuerwehr Appenweier der örtlichen Tierklinik zugeführt.