24.08.2020 Gebäudebrand (439/2020)

17:26 Uhr, Offenburg, Lise-Meitner-Straße.
Alarmierte Einheiten: Hauptamtliche Kräfte im Dienst, Hauptamtliche Kräfte außer Dienst, BvD, CvD, Löschzug Einsatzabteilung Nord, Gruppen Einsatzabteilungen Elgersweier, Ost, Windschläg, Zell-Weierbach, Truppeinheit Einsatzabteilung Mitte, Einsatzabteilung Fessenbach (Atemschutzträger), Sondereinheit Führungsunterstützung, Pressesprecher.
---Alarmalgorithmus 2. Alarm---.
Einsatzmittel: Fl.OG 1/10-2, 1/10-3, 1/11, 1/12, 1/19-1 mit Anh. Führungs-Infrastruk., 1/24, 1/33, 1/65-2 mit AB-ABC/AS, 1/74-1, 1/74-2, 2/19, 2/42, 2/46, 3/19-1 mit Atemschutzträger aufgesessen, 3/42, 4/45, 6/33, 6/46, 7/19 mit Atemschutzträger aufgesessen, 7/42).
Vollbrand einer als Kfz-Mietwerkstatt genutzten Halle. Eine Person war durch Brandrauch verletzt worden.
Die Feuerwehr verhinderte mit einer Riegelstellung die Brandausbreitung auf andere Hallenbereiche und löschte das Schadenfeuer. Eine Brandwache kontrollierte die Einsatzstelle nach Abschluss der Akutmaßnahmen.
Vermutlich verursachten Schweißarbeiten an einem Fahrzeug in der Halle das Schadenfeuer.