29.09.2020 Wohnungsbrand (509/2020)

18:46 Uhr, Offenburg, Okenstraße.

Alarmierte Einheiten: Diensthabende Kräfte im Hauptamt, BvD, B-Dienste, Löschzug Einsatzabteilung Mitte.

Einsatzmittel: Kommandofahrzeug 2 (FOG 95_Fl.OG 1/10-2) ; Kommandofahrzeug 3 (FOG 85_Fl.OG 1/10-3) ; Einsatzleitfahrzeug 1 (FOG 98_Fl.OG 1/11) ; Drehleiter 23/12 (FOG 60_Fl.OG 1/33) ; Staffel-Löschfahrzeug (FOG 81_Fl.OG 1/40) ; Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20 (FOG 91_Fl.OG 1/46).

Ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Ein automatischer Melder hatte ohne Vorliegen eines Schadenereignisses ausgelöst.

Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle.

Der Melder wurde deaktiviert.

Vermutlich hatte ein technischer Defekt die Auslösung verursacht.