17.11.2020 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt (559/2020)

10:05 Uhr, Offenburg / Windschläg, K 5366 Höhe Bahnunterführung.

Alarmierte Einheiten: Diensthabende Kräfte im Hauptamt, BvD, B-Dienste, Gruppe Einsatzabteilung Windschläg.

Einsatzmittel: Kommandofahrzeug 2 (FOG 95_Fl.OG 1/10-2) ; Einsatzleitfahrzeug 1 (FOG 98_Fl.OG 1/11) ; Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20 (FOG 91_Fl.OG 1/46) ; Rüstwagen 2 (FOG 90_Fl.OG 1/52) ; Löschfahrzeug 10 (FOG 83_Fl.OG 7/42).

Frontalkollision zwischen PKW und LKW in einer Bahnunterführung. Eine betroffene Person galt zunächst als eingeklemmt / eingeschlossen.

Die Feuerwehr sicherte und kontrollierte die Einsatzstelle. Alle Unfallbeteiligten war aus den Fahrzeugen befreit, eine technische Rettung war nicht erforderlich.