SWR-Dreh "Familie auf Tour" mit SE-WuE

Der SWR hat im Rahmen seiner Dokumentationsreihe "Familie auf Tour" heute morgen den Gifiz-See angesteuert. Die Film-Crew um "SWR-Wetterfrosch" Harry Röhrle hat heute am Gifiz-See das Ortenauwetter eingefangen und zusammen mit der "Familie auf Tour" Brucker eine Übungssequenz der Sondereinheit Wasser- und Eisrettung miterlebt. Näheres heute ab 18.10/18.45 Uhr im Fernsehen im Dritten.

WP 20170810 10 02 33 Pro