---ALLG. INFO-TERMINAL---ALLG. INFO-TERMINAL--- (2020/001)

FEUERWEHR OFFENBURG

---ALLG. INFO-TERMINAL---ALLG. INFO-TERMINAL---
(2020/001)

Hallo zusammen,
das Covid-19 / CORONA-Virus zeigt uns eine ganz neue Seite unseres Lebens auf. Endlich eine Lage, wo jeder von uns froh ist, wenn sie vorbei ist!

Mit dem "ALLG. INFO-TERMINAL" will die Feuerwehr Offenburg (FOG) mindestens einmal täglich, außerhalb der Lageberichte und aktueller Nachrichten, stichpunktartig über alle Sachverhalte informieren, von denen wir persönlich glauben, dass sie insbesondere unseren Feuerwehrangehörigen nützlich sind.

---WICHTIG!!!---: UNSERE Aufgabe ist, leistungsfähig zu bleiben. Das können wir nur sein, wenn alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, so weit es in ihrer Macht steht, einsatzfähig bleiben.

 Hierfür bittet die FOG, die grundlegenden Hygiene- und Verhaltensempfehlungen zu beachten. Dies sind gute Voraussetzungen, um "CORO" zu schnell als möglich den Garaus zu machen.

 Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen sind ab kommenden Dienstag geschlossen. Hieraus könnte eine Beeinträchtigung der Einsatzbereitschaft resultieren.
Die FOG bittet daher die Abteilungskommandanten und Leiter der Sondereinheiten, in ihren eigenen Reihen diesen Sachverhalt zu prüfen und die Feuerwehr-Führung bei einer möglichen Einschränkung unbedingt zu informieren.

 Die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg hat ab dem kommenden Montag den Lehrbetrieb eingestellt. Eine ensprechende Empfehlung gilt für Lehrgänge auf Gemeinde- und Kreisebene. Dem folgend hat die FOG die Ausbildung "Truppmann Teil 1 mit Sprechfunkausbildung" abgesagt.

 Alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen sind abgesagt worden. Dies betrifft auch die Gestellung der Brandsicherheitswachdienste, was mittelbar auch ein Schutz unserer Einsatzkräfte bewirkt..

 INTERNE INFO: Sofern erforderlich, könnte eine Besetzung der Feuerwache im 24 Stunden-Schichtdienst durchgeführt werden. Hierfür sind nahezu alle Maßnahmen eingeleitet bzw. abgeschlossen. Falls diese Stufe notwendig wird, wird gesondert darüber informiert.

 Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Offenburg (SAE) ist auf der Feuerwache eingerichtet und arbeitet dort kontinuierlich.

 Die Feuerwache / ILS Ortenau wird ab sofort für den allgemeinen Besucherverkehr gesperrt. Angehörige der Feuerwehr Offenburg die die Feuerwache aus dienstlichen Gründen aufsuchen müssen, sollen sich vorher telefonisch beim Meister vom Dienst (MvD) anmelden.

 Sollten die Schließzeiten der Betreuungseinrichtungen und Schulen zu familiären Zwangslagen (Beaufsichtigung von Kindern) und damit Beeinträchtigungen bei der Einsatzbereitschaft der Feuerwehrangehörigen führen, bittet die FOG, dies unbedingt den zuständigen Abteilungskommandanten mitzuteilen.

Bleibt gesund und denkt an die, die Unterstützung benötigen, insbesondere Eure Nachbarn und Freunde.
Gemeinsam handeln, gemeinsam in Richtung sorgenfreier Sommer!

Euer Pressedienst der
FEUERWEHR OFFENBURG (SCH)